Mindmapping

Wozu eignet sich Mindmapping?

Eine Mindmap eignet sich dazu, Wissen und Informationen zu ordnen und miteinander zu verknüpfen.
Mögliche Einsatzgebiete sind:

  • Planung
  • Strukturierung von Wissen und Ideen
  • Komplexe Themen übersichtlich darstellen
  • Vorbereitung einer Präsentation oder Referate

Wie funktioniert Mindmapping?

Das Hauptthema oder die Fragestellung wird in die Mitte geschrieben und eingekreist. Von diesem Punkt aus können nun verschiedene Unterthemen oder Lösungsmöglichkeiten aufgeschrieben werden.

mindmap

Wie können Mindmaps erstellt werden?

Eine Mindmap kann mittels Stift und einem Blatt Papier erstellt werden.  Genauso gut lässt sich eine Mindmap aber auch mit dem Computer erstellen.

Programme: XMind (Grundversion kostenlos), FreeMind (kostenlos)

Webbasiert: coggle (1 Mindmap kostenlos), mindmup (Grundversion kostenlos)

Bist Du Schüler der GIBM? 
Bitte nutze diese Seite nur als Inspiration oder als Informationsquelle für Dein eigenes ePortfolio. Aber achte darauf keine Texte zu kopieren ohne ein Quelle anzugeben, oder diese gar als eigene zu verkaufen. Am meisten lernst Du wenn Du dein ePortfolio selbst erstellt hast und die Informationen welche Du aus verschiedenen Quellen gesammelt hast in deinen eigenen Worten wiedergibst.